Terminvereinbarung und Wartezeiten

Ein überfülltes Wartezimmer bedeutet für Sie erhöhten Zeitaufwand und versetzt uns in Stress. Deshalb bitten wir Sie, für alle Behandlungen telefonisch oder online einen Termin zu vereinbaren, auch wenn Sie wegen einer akuten Erkrankung am selben Tag kommen wollen. Bitte teilen Sie bei der Anmeldung mit, um was es etwa geht, damit wir entsprechend Zeit einplanen können.

Dr. Ritva Mez: Mo, Mi 8-12 Uhr und Di Do 15-18 Uhr
Dr. Christian Mez: Di, Do, Fr 8-12 Uhr, Mo 15-19 Uhr

📅 Zur Online Terminvergabe

Wenn Sie uns unangemeldet aufsuchen, müssen wir Sie eventuell länger warten lassen, weil wir angemeldete Patienten zuerst behandeln.

Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir um rechtzeitige Benachrichtigung!

Medizinische Notfälle werden jederzeit vorgezogen!

Hausbesuchsanforderungen bitte möglichst früh durchgeben, damit wir Sie einplanen können.

Bitte bringen Sie zu jedem Termin Ihre Krankenkassenkarte mit. Bitte denken Sie daran, Sie sparen uns und Ihnen Arbeit.

Überweisungen und Wiederholungsrezepte

Patienten, die in einen Hausarztvertrag eingeschrieben sind, brauchen eine Überweisung zum Gebietsarzt (Ausnahme Frauenarzt und Augenarzt). Aber auch allen anderen Patienten empfehlen wir dringend, nur mit Überweisung zum Gebietsarzt zu gehen, da wir ansonsten keine Rückmeldung bekommen.

Bei der Ausstellung von Wiederholungsrezepten, bei jeder wiederholten Überweisung müssen wir Sie mindestens einmal im Quartal persönlich sehen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Terminvereinbarung!

Wartezimmer